Kunden über uns

Christiane Samuel (50 Jahre) testet das Hydrafacial Christiane Samuel (50 Jahre) testet das Hydrafacial

Wellness statt Spritze

Hydrafacial heißt die Anti-Aging-Revolution aus den USA– exklusiv in Mönchengladbach bietet die Cosmetic-Praxis Zirfas in der Sandradstraße dieses innovative Beauty-Treatment an. Ich habe es mal ausprobiert.

Es wird Winter, und ich habe das Gefühl, meiner Gesichtshaut mal wieder dringend etwas besonders Gutes tun zu wollen. Da kommt der Hinweis von Kosmetikexpertin Ulrike Vaßen zum neuen Hydrafacial- Treatment gerade richtig. Hydrafacial gilt als so genanntes „Medical Beauty“- Treatment, und nicht nur Hollywood-Stars lieben die Methode, um sich für Auftritte auf dem Roten Teppich in Bestform zu präsentieren, sondern auch namhafte deutsche Dermatologen verhelfen ihren Patienten damit zu einem sofortigen frischeren Aussehen.

"Es ist ideal, um sich für eine besondere Gelegenheit rasch sozusagen in „Bestform“ zu bringen, denn dieses Facial dauert nur 45 bis 60 Minuten“, sagt Ulrike Vaßen. Ich bin gespannt, denn auch ich habe nur wenig Zeit. Ulrike Vaßen erklärt mir nach der Reinigung meines Gesichtes, welchen Behandlungsaufsatz und welche Seren sie für mich verwenden wird – beides wird ganz individuell nach Hautzustand bei jeder Behandlung neu bestimmt. Mit dem Aufsatz fährt sie nun Zentimeter für Zentimeter über meine Gesichtshaut.

Im ersten Schritt wird so die Haut intensiv gepeelt und von abgestorbenen Hautzellen befreit. Danach wird ein leichtes Fruchtsäurepeeling aufgetragen, und nach kurzer Einwirkzeit werden Hautunreinheiten und Mitesser quasi supergründlich abgesaugt. „Diese ersten Schritte sind immens wichtig, denn nur sie ermöglichen es, danach Wirkstoffe tatsächlich in die Haut schleusen zu können – lässt man sie aus, kann die tollste und teuerste Creme nichts bewirken,“ betont Ulrike Vaßen. In einem dritten Schritt werden nun deshalb die Pflegeseren aufgetragen: sie enthalten Hyaluron, Antioxidantien und Vitamine, polstern die Haut quasi von innen heraus auf und sorgen für Leuchtkraft und Ebenmäßigkeit. Danach folgt zur Versiegelung der Wirkstoffe in der Haut eine Lichttherapie. Noch eine kurze Massage mit einer Tagespflege – schon ist die Behandlung abgeschlossen.

Beim Blick in den Spiegel bin ich absolut begeistert: nach einer Dreiviertelstunde sehe ich sehe aus, als käme ich gerade aus dem Urlaub, wirkt meine Haut wieder prall und rosig– und alles ohne Botox, Laser oder medizinische Eingriffe, völlig nebenwirkungsfrei und ideal auch für die empfindliche Haut. So macht Anti-Aging wirklich Spaß und bleibt dazu noch erschwinglich! (Christiane Samuel)

Elke Dietrich Elke Dietrich

Erholsame Oasen im Alltag

Seit mehr als 20 Jahren gehören die regelmäßigen Besuche im Kosmetikstudio von Ulrike Vaßen zu meinem Leben. Sie sind für mich erholsame Oasen im Trubel des Alltags. Ich genieße jedes Mal das volle Programm mit Reinigung, Peeling, entspannender Massage und zum Abschluss wohligem Wegdösen unter der selbsterwärmenden Spezialmaske von Maria Galland.

Frau Vaßen erkennt immer, was meine Haut gerade braucht und richtet das Programm danach aus. Sie vollbringt oft kleine Wunder an mir. Zuhause geht die Pflege natürlich weiter mit den super auf meine Haut abgestimmten Pflegeprodukten von Maria Galland. Ich schwöre drauf und das alles gibt mir jeden Tag ein tolles Gefühl. Danke für alles! (Elke Dietrich)

 
on top
© 2015 Cosmetic Praxis | Impressum